W.N. 5 / 50 sps

Beschreibung

  • Hochwertige Beizung aller Saatgutarten im Rotor / Stator Prinzip
  • Flexible Beiz-, Coating- und Pillierprozesse
  • Perfekter Beizgrad durch Chargen-Beiztechnik
  • Vollautomatischer Chargenbetrieb mit frei programmierbarem Einsatz der Dosiersysteme
  • Optimale Korn-zu-Korn-Verteilung
  • Homogene Kornumhüllung
  • Volumen: 20 - 70 Liter
  • Leistung: bis zu 9,0 t/h

 

Funktionen

  • Mischzylinder mit Spezial-Umleitschaufeln
  • Elektro-pneumatische Saatgut-Dosierwaage
  • Gravimetrische Dosierung aller Produkte (flüssig oder Pulver)
  • Sprühscheibe zur Feinversprühung der Flüssigkeiten (ohne Düsen)
  • SPS-Steuerung mit elektronischen Wägesystemen
  • Visualisierung über Touch-Panel-Display
  • Mehrfachnutzung aller Dosierkomponenten im Prozess

 

Optionen

  • Integrierte Querstromsichtung der Rohware zur Reduzierung von Grob- und Feinstaub
  • Ausschleusung von Rohrware zur Reduzierung von Restmengen
  • Einfache, kostengünstige Ausstattung: volumetrische Dosierung, Timer- und Relaissteuerung
  • Bis zu 10 Dosiereinrichtungen (flüssig oder Pulver); bis zu 3 Dosiereinrichtungen für Anlagen mit Timer- und Relaissteuerung
  • Datenspeicher, Dokumentation, Netzwerkanbindung, Drucker, Fernwartung
  • Lizenz für zweite Bedienstelle in Schaltwarte oder Büro
  • Flexible Prozessanpassungen (Mechanik, Elektrik, Programmierung) nach Kundenwunsch